Haussieg für das Scheffel-Gymnasium

_____________________________

Vorlesewettbewerb

Haussieg für das Scheffel-Gymnasium: Clara Kütemeier (Mitte, Klasse 6a) konnte sich am 22. Februar im Kreis-Vorlesewettbewerb in einem spannenden Entscheid gegen 15 Konkurrentinnen und Konkurrenten aus dem Landkreis Waldshut-Tiengen durchsetzen. Sie las zunächst einen vorbereiteten Auszug aus "Salz im Haar" von I.E. Wortis. Doch auch nachdem alle Schülerinnen und Schüler den Fremdtext vorgelesen hatten, konnte sich die Jury noch nicht auf einen Sieger festlegen. Daher kam es zu einem Stechen zwischen drei Schülerinnen, die jeweils einen zweiten Fremdtext vorlasen. Die Jury war anschließend überzeugt, dass Clara diejenige sein sollte, die nun den Landkreis im Bezirksentscheid vertritt. Wir wünschen ihr dabei schon jetzt viel Erfolg!

Foto: Susanne Kanele
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen