Kuchenverkauf der Klasse 6b

für Kinder in Uganda

Anfang dieses Schuljahres besuchte uns Frau Elisabeth Kanitz und ihre Dolmetscherin Frau Landau und erzählte uns von S.T.E.P. UGANDA.

S.T.E.P UGANDA ermöglicht armen Kindern in Mbale, der Heimatstadt von Frau Kanitz, eine gute Schulbildung.
Durch dieses Projekt lernten wir, dass es nicht alle Kinder so gut haben wie wir und viele Kinder nicht zur Schule können, weil die Eltern das Schulgeld nicht haben. Wir wollten diesen Kindern helfen und deshalb organisierten wir, die Klasse 6b, mit unserer Deutschlehrerin, Frau Ohmer, einen Kuchenverkauf in unserer Schule. Mit leckeren Kuchen, Muffins, CupCakes und CakePops war unser Kuchenverkauf ein voller Erfolg und wir erzielten rund 200 Euro.

Lisa, Sophie, Antonia