Wanja Horn (6e) ist Schulsieger im Vorlesen

___________________

Am 6.12. fand der Schulentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen statt.

Wanja Horn (6e) setze sich gegen seine Mitbewerber Daniel Giegrich (6a), Emma Eisele(6b), Elena Thesing (6c) und Theodor Pfau (6e) durch. Die Schülerinnen und Schüler lasen zunächst einen Ausschnitt aus einem selbst ausgesuchten und vorbereiteten Text. Anschließend mussten sie ins kalte Wasser springen und einen unvorbereiteten Abschnitt aus Andreas Schlüters Roman „Level 4 – Die Stadt der Kinder“ vorlesen. In beiden Durchgängen überzeugte Wanja dadurch, dass er die Texte flüssig und mit einem sehr guten Gefühl für die Atmosphäre interpretierte. Im nächsten Schritt geht es für ihn im neuen Jahr in den Kreisentscheid. Bildbeschriftung: Daniel Giegrich, Elena Thesing, Wanja Horn, Emma Eisele, Theodor Pfau (v.l.n.r.)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen