Universitätstag Molekularbiologie

Praktikumstag für „fortgeschrittene Molekularbiologen/-innen“

Spannende Experimente konnten drei Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 am Universitätstag Molekularbiologie erleben.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler bereits an einem Praktikum im NaT-Working-Labor des Scheffel-Gymnasiums teilgenommen und dort den genetischen Fingerabdruck kennengelernt hatten, konnten sie nun am biochemischen Institut der Universität Freiburg im Rahmen des Universitätstages an einem Praktikum mit fortgeschrittenen Versuchen teilnehmen.

Der Universitätstag bildet die zweite Stufe des NaT-Working-Projekts und möchte besonders interessierten Schülerinnen und Schülern sowohl das experimentelle Arbeiten auf universitärem Niveau näher bringen als auch Studienmöglichkeiten und Berufsaussichten im Bereich "Life Sciences" aufzeigen.