Kunstwerk des Monats Oktober

Bildende Kunst

02.11.2015

Möglichst jeden Monat möchten wir ein Kunstwerk vorstellen, das von einem Schüler oder einer Schülerin des Scheffel-Gymnasiums gefertigt wurde. Was geschieht im bildenden Kunstunterricht unseres Gymnasiums? Einen kleinen Einblick hierzu möchten wir auf diese Weise vermitteln.

Ein Junge hatte immer große Angst, wenn er nachts allein in der Wohnung sein musste.
So beginnt Ursula Wölfels Erzählung „Der Nachtvogel“. Seine Eltern haben wenig Verständnis für das Wesen, das nachts im Zimmer auftaucht, wenn sie nicht da sind. Und trotzdem ist es da.
Das Zimmer des Jungen erscheint in düsterem Licht, es ist Vollmond und über dem Bett fliegt ein furchterregendes, Blut spuckendes Wesen.
So hat Florian Rieger aus der Klasse 8c die projizierte Angst des Kindes gemalt. Der Raum wurde in Fluchtpunktperspektive gezeichnet.

Kunstwerk Oktober 15