Schüleraustausch

Verabschiedung von unseren indischen Gästen

Aufregende Tage gehen zu Ende: in den letzten elf Tagen waren 12 indische Austauschschüler mit ihren zwei Lehrerinnen zu Gast am Scheffel-Gymnasium bzw. bei ihren deutschen Austauschpartnern.

Ankunftstag
Der von den Lehrerinnen Nadine Hander, Anja Kallenbach und Cornelia Tritschler organisierte Austausch fand bereits zum dritten Mal statt. Obwohl es nicht immer einfach ist, mit den kulturellen Unterschieden zurecht zu kommen, nehmen die indischen Schülerinnen und Schüler auch dieses Mal wieder vielfältige Eindrücke mit nach Hause.
Da die indischen Gäste immer wieder ihre Partner in den Unterricht begleiteten, bekamen sie einen guten Einblick in das Schulleben. Ein variationsreiches Programm ermöglichte ihnen des weiteren Erfahrungen im Bereich der Bildung, Kultur und Natur. So erlebten sie die nähere Umgebung in Stadtführungen in Bad Säckingen und Basel sowie bei Ausflügen in die Erdmannshöhle in Hasel und an den Bergsee, erfuhren Wissenswertes über Geografie, Flora und Fauna, machten wissenschaftliche Experimente am Paul-Scherrer-Institut, konnten die Säckinger Klais-Orgel aus nächster Nähe bestaunen, betätigten sich selber als Köche und vieles mehr. Die Gastfamilien ließen sie nicht nur an ihrem Familienleben teilnehmen, sondern boten ihnen auch während zwei Wochenenden außergewöhnliche und interessante Ausflüge.
Am Freitag wurden die indischen Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen offiziell verabschiedet. Musikalische Beiträge und schwungvolle Tanzdarbietungen sowohl von den deutschen als auch den indischen Schülern gaben diesem Abend eine fröhliche Note.

Wir bedanken uns beim Freundeskreis des Scheffel-Gymnasiums für die Förderung und Unterstützung dieses Austausches.

Cornelia Tritschler
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47