Zehn Jahre Berufsorientierungsabend am Scheffel-Gymnasium

_____________________________

Am 25. Februar 2016 fand bereits zum zehnten Mal der Berufsorientierungsabend am Scheffel-Gymnasium statt.

Es ist inzwischen Tradition, dass an einem Donnerstagabend im Februar oder März Eltern, ehemalige Schüler, Studienbotschafter, Referenten unserer Bildungspartner oder andere externe Referenten den Schülern und Schülerinnen der 10. und 11. Klassen in einem ca. 45minütigen Vortrag ihren beruflichen Werdegang vorstellen und ihnen Einblicke in ihren beruflichen Alltag gewähren.
Ursprünglich geht der Berufsorientierungsabend auf eine Initiative der damaligen Elternbeiratsvorsitzenden Frau Feldmann und unserer Kollegin Frau Wiessner aus dem Jahr 2006 zurück. In den folgenden zehn Jahren hat er sich zu einer festen Institution am Scheffel-Gymnasium entwickelt.
Auch in diesem Jahr gab es ein breites Angebot an Berufen. Neben den „Klassikern“ Arzt, Maschinenbauingenieur, Chemiker und Grundschullehrer gab es auch Einblicke in Berufe, die bisher noch nicht im Angebot waren, wie zum Beispiel Gastronom, E-Commerce Manager oder Rettungsdienstleiter.
Einige Referenten finden jedes Jahr den Weg ans Scheffel-Gymnasium. Dr. J. Hammer, der den Schülerinnen und Schüler seinen Beruf als Physiker vorstellt, ist seit zehn Jahren ununterbrochen dabei. Ihm – wie auch allen anderen Referenten – gilt ein besonderer Dank, denn ohne sie könnte dieser Abend nicht stattfinden. Auch weite Anfahrten, beispielsweise aus Stuttgart, Tübingen oder Zürich wurden nicht gescheut, um uns zu unterstützen.
In einer immer unübersichtlicher werdenden Ausbildungs- und Studienwelt werden solche Informationen aus erster Hand immer wichtiger, da sie Orientierungspunkte bieten und vielen Schülern und Schülerinnen, die sich bisher noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben, erste Wegweiser sind.
Michaela Kranich, Volker Bange