Klasse 9b

Projekt jugendliche Flüchtlinge in Bad Säckingen

Die 9b hat im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts bei Frau Kubina ein Projekt gestartet, um jugendliche Flüchtlinge kennen zu lernen.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich nicht nur theoretisch mit den Hintergründen von Migration und Asyl auseinander gesetzt, sie haben auch den Vorsitzenden von Refugees Integrated, Herrn van Veen, eingeladen und befragt. Und natürlich standen auch Treffen mit einer Flüchtlingsklasse aus der Gewerbeschule auf dem Programm. Bei Frühstück, Schulführung, Gesprächen und Spielen konnten sich alle gegenseitig kennenlernen. Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen haben die SchülerInnen beim Bundeswettbewerb politische Bildung eingereicht und vor allem in ihr Leben mitgenommen. (Kubina)